Photovoltaik Contracting

Das müssen Sie wissen

GWH ist Grundversorger Gas in Höxter

Die Gas- und Wasserversorgung Höxter GmbH hat das Gasnetz an die GELSENWASSER Energienetze GmbH (GWN) verpachtet. Die GWN ist somit Gas-Netzbetreiber in Höxter. Die Gas- und Wasserversorgung Höxter GmbH ist Eigentümer des Gasnetzes in Höxter. Wir stellen gemeinsam mit der GWN den täglichen Betrieb, die Instandhaltung und den Ausbau der Netze sicher.

verbrachsabrechnung erdgas
gas für den Haushalt

Ver­brauchs­ab­rechnung Erdgas

Der Gasverbrauch wird im Allgemeinen auf der Endkundenrechnung in der Einheit Kilowattstunden (kWh) abgerechnet. Auf Ihrem heimischen Gaszählern wird der Verbrauch in Kubikmeter (m3) aufgeführt. Doch warum gibt es die unterschiedliche Einheiten und wie erfolgt die Umrechnung?

Die Qualität von Erdgas, insbesondere der Brennwert kann stark variieren. Der Brennwert gilt als Qualitätsmerkmal und gibt an wie viel Leistung beziehungsweise Energie in einem normierten Kubikmeter Erdgas steckt. Die Umrechnung des Kubikmeterverbrauchs in Kilowattstunden erfolgt mit folgender Formel:
Thermische Energie = Gasverbrauch x Brennwert x Zustandszahl (kwh = m³ x kwh/m³ x Z)

Was ist L-Gas oder H-Gas?

Die Gas- und Wasserversorgung Höxter GmbH bezieht ihren gesamten Erdgasbedarf von der GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen.

In Deutschland werden zwei Arten von Erdgas verwendet:

  • H-Gas – hat eine hohe Energiedichte und weist einen Brennwert von ca.11,1 kWh/m³ auf.
  • L-Gas – hat eine niedrigere Energiedichte und weist einen Brennwert zwischen 8,4 und 11,2 kWh/m³ auf.
  • Die GWH liefert sowohl H- als auch L-Gas
    (L-Gas nur in der Ortschaft Lüchtringen).
erklaert l gas und h gas
der unterschied beim gas

Gut zu wissen

Wenn das Erdgas in Ihrem Haus ankommt, hat es bereits einen langen Weg hinter sich. Gefördert wird es bei Bohrungen, teils sogar im Meer.
Das Gas wird aufbereitet und gelangt über ein riesiges Leitungsnetz bis zu Ihrem Hausanschluss.

Wasser

Unser Wasserversorgungsgebiet umfasst die Stadt Höxter mit ca. 35.000 Einwohnern und einer Fläche von ca. 158 km².

 

Erdgas & Ökostrom

Seit dem 1. Januar 2012 versorgen wir zusätzlich folgende Städte im Kreis Höxter mit Strom und Gas:
Höxter, Bad Driburg, Beverungen, Borgentreich, Brakel, Marienmünster, Nieheim, Steinheim, Warburg und Willebadessen.

Service – regional und nah

Regional und kundennah – unter diesem Credo arbeiten die Mitarbeiter der Gas- und Wasserversorgung Höxter.
Rund um die Uhr liefern wir den zirka 35.000 Einwohnern in Höxter und den umliegenden Gemeinden zuverlässig qualitativ hochwertiges Trinkwasser. Seit Januar 2012 versorgen wir zudem diverse Städte im Kreis Höxter mit Strom und Gas.
Wir stehen Ihnen an fünf Tagen in der Woche für alle Fragen rund um Wasser und alle Energieprodukte und Energiedienstleistungen zur Seite.

Unsere Kunden haben zusätzlich die Möglichkeit über das Online-Servicecenter Rechnungen abzurufen, sowie Abschläge und Daten selbständig zu ändern.

Haben Sie Fragen?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Kundenbüro, Online-Servicecenter oder den passenden Ansprechpartner.